Launch Event Global Entrepreneurship Monitor 2016

2017-06-12 09:59 von Maria Husinsky

Die unternehmerische Aktivität beeinflusst maßgeblich den wirtschaftlichen Erfolg und die Attraktivität eines jeden Wirtschaftsstandortes.

Der „Global Entrepreneurship Monitor“ (GEM) ist die weltweit größte Vergleichsstudie zum Thema Unternehmertum. Ziele der Studie sind die Bestimmung der unternehmerischen Aktivität sowie die Identifikation von förderlichen wie hinderlichen Faktoren für das Unternehmertum und für die unternehmerische Aktivität. Wie schon im Report 2014 wurde auf Initiative des Rates für Forschung und Technologieentwicklung auch diese Mal das Spezialthema Forschung, Technologie und Innovation (FTI) für Österreich untersucht.

Beim „Launch Event“ des „Global Entrepreneurship Monitor – Bericht zur Lage des Unternehmertums in Österreich 2016“ in der Wirtschaftskammer Österreich wurden die wichtigsten Ergebnisse zur unternehmerischen Aktivität in Österreich präsentiert sowie Erfolgsfaktoren, aber auch Verbesserungspotenziale diskutiert.

 

Das Programm können Sie hier herunterladen.


Programm

10:00 Begrüßung
  Vizepräsidentin Mag. Ulrike Rabmer-Koller, Wirtschaftskammer Österreich
10:10 Keynote
  Bundesminister Mag. Jörg Leichtfried, BMVIT
10:30 Impulsstatement
  Bereichsstellvertreter Dr. Stefan Buchinger, BMWFW
10:45 Die Ergebnisse: „Global Entrepreneurship Monitor 2016 – Österreich Bericht“
  Prof. (FH) Dr. Doris Kiendl, FH JOANNEUM
  Mag. Wolfgang Polt, JOANNEUM RESEARCH
11:10 Diskussion: Unternehmens- und FTI-Standort Österreich
  Geschäftsführer DI Bernhard Sagmeister, austria wirtschaftsservice GmbH
  Geschäftsführer DI Dr. Ludovit Garzik, Rat für Forschung u. Technologieentwicklung
  Prof. (FH) Dr. Doris Kiendl / Mag. Wolfgang Polt
  Mag. Andreas Röttl, journiapp.com
  Moderation: Dr. Christoph M. Schneider, Wirtschaftskammer Österreich
11:50 Q & A
anschl.

Mittagsbuffet und Networking

Zurück