Presseaussendung zu Exzellenz an Universitäten online

2017-09-11 09:52 von Maria Husinsky

„Die künftige Regierung sollte dringend einen politischen Schwerpunkt auf die  Universitäten setzen!“ Das fordert der  Vorsitzende  des  Rates  für  Forschung und Technologieentwicklung, Dr. Hannes Androsch, angesichts der für  die  österreichischen  Universitäten wenig  erfreulichen  Ergebnisse  des aktuellen Times Higher Education Rankings. „Ohne die Bedeutung von Rankings überbewerten zu wollen, stellen diese doch einen wichtigen Indikator und Faktor  im  Wettbewerb  um  die  besten  Köpfe dar.  Und  sie  zeigen  die Notwendigkeit auf, die drängenden Probleme der heimischen Universitäten, auf  die  der  Rat  auf  Basis  von  fundierten  Analysen  und  Vergleichen immer wieder hingewiesen hat, endlich zu lösen“, so Androsch.

 

Die vollständige Pressemitteilung können Sie unter dem Punkt Presse herunterladen.

Zurück