Presseaussendung zum Buch „Zukunft und Aufgaben der Hochschulen" ist online

2017-08-23 13:15 von Maria Husinsky

„Unsere Hochschulen befinden sich in einem außergewöhnlichen Wandel, hervorgerufen vor allem durch die Herausforderungen der Digitalisierung und die Notwendigkeit zur Internationalisierung und Differenzierung. Wir dürfen diesen Wandel nicht einfach passieren lassen, sondern müssen ihn aktiv gestalten“, erklärte der Vorsitzende des Rates für Forschung und Technologieentwicklung, Dr. Hannes Androsch, anlässlich der Präsentation des Buches „Zukunft und Aufgaben der Hochschulen“ im Rahmen der Alpbacher Technologiegespräche.

Ziel dieser Publikation ist es, aktuelle nationale und internationale Trends in der Hochschulentwicklung aufzugreifen und mögliche zukünftige Szenarien für die Hochschullandschaft in Österreich zu diskutieren. Den Ausgangspunkt bildeten dabei etwa Fragen zu Rolle und Aufgaben der Hochschulen in technologisch fortgeschrittenen Gesellschaften und Ökonomien am Beginn des 21. Jahrhunderts und zu möglichen Beiträgen der Hochschulen betreffend Lösung der globalen „Grand Challenges“.

 

Die vollständige Presseaussendung können sie unter dem Punkt Presseaussendungen herunter laden.

Hier können Sie das Buch beim LIT Verlag bestellen.

Zurück