Diskussionsforum: Kulturelle Gräben und mentale Barrieren: Lücken in den Netzwerken der Forschung 24.04.08
2008-04-24 16:16

Diskussionsforum: Kulturelle Gräben und mentale Barrieren: Lücken in den Netzwerken der Forschung

Am 24. April 2008 fand auf Einladung des Rates für Forschung und Technologieentwicklung ein Diskussionsforum zum Thema "Kulturelle Gräben und mentale Barrieren: Lücken in den Netzwerken der Forschung" statt.

Dr. Harald Katzmair, der Leiter von FAS.research, präsentierte im Rahmen der Veranstaltung die gemeinsam von Rat, Österreichischer Forschungsförderungsgesellschaft und Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit in seiner Verantwortung für die Förderungsinitiative w-fForte beauftrage Studie „Netzwerke der Wissensproduktion“. Über die daraus abgeleiteten Thesen und Empfehlungen diskutierten im Anschluss Expertinnen und Experten aus Industrie und Wissenschaft.
Details zum Programm entnehmen Sie bitte dem folgendem pdf.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Constanze Stockhammer.

Zurück

© Copyright 2018 - Rat für Forschung und Technologieentwicklung