Internationales Symposium „FTI-Strategien im internationalen Vergleich" Mai 2009
2009-05-01 16:03

Internationales Symposium „FTI-Strategien im internationalen Vergleich"

Anlässlich des internationalen Rätetreffens im Mai 2009 in Wien organisierte der Rat ein internationales Symposium zum Thema „FTI-Strategien im internationalen Vergleich“.

Ziel des Symposiums war es, die Bedeutung strategischer Rahmenbedingungen für die FTI-Politik in unterschiedlichen europäischen Ländern zu analysieren und zu diskutieren, die wesentlichen Eckpunkte des Entwicklungsprozesses nationaler FTI-Strategien zu erörtern sowie Möglichkeiten der Umsetzung zu beleuchten.

Neben den TeilnehmerInnen des internationalen Rätetreffens nahmen vierzig ausgewählte Stakeholder am Symposium teil.

Am Podium referierten Dr. Knut Consemüller, Vorsitzender des Rates für Forschung und Technologieentwicklung, Prof. Dimitris Nanopoulus, Vorsitzender des National Council for Research and Technology, Griechenland, Dr. Gerard Coutin, Generalsekretär des Conseil Supérieur de la Recherche et de la Technologie in Frankreich sowie Dr. Carlo Duprel, Programme Manager des luxemburgischen Fonds National de la Recherche. Begrüßung und Moderation erfolgte durch Dr. Ludovit Garzik, Geschäftsführer des Rates für Forschung und Technologieentwicklung.

Ihr Kontakt in der Geschäftsstelle ist Johannes Gadner.

Zurück

© Copyright 2018 - Rat für Forschung und Technologieentwicklung