premiere event: creative industries on stage 04.12.07
2007-12-04 16:19

premiere event: creative industries on stage

Ein wertvolles wie unerschöpfliches Potenzial für die Zukunft

Kreativität ist ein wichtiger, weil unerschöpflicher Rohstoff für die Wirtschaft. Jene Ressource, die die Grundlage für Innovation und damit unserers Wohlstandes und unserer Zukunft bedeutet. Aus diesem Grund veranstaltete der Rat für Forschung und Technologieentwicklung gemeinsam mit der arge "creativ wirtschaft austria" der WKÖ und dem BMWA am 4. Dezember 2007 eine Awareness-Veranstaltung für MeinungsbildnerInnen in der Wirtschafts-, Forschungs- und Technologiepolitik. Das Event setzte ein deutliches Signal für die strategische Bedeutung der Creative Industries für den Standort Österreich. Zahlreiche Vorträge, Interviews und Diskussionen garantierten abwechslungsreiche Stunden. Der Nachmittag wurde mit anschaulichen Beispielen aus der österreichischen Kreativwirtschaft filmisch untermalt. Das Medium Film, publikumswirksames Genre der Kreativwirtschaft, begleitete wie ein roter Faden im imposanten Rahmen des Urania Kinos durch die interaktive Veranstaltung, die von Mercedes Echerer moderiert wurde. Einen stimmungsvollen Ausklang fand die Veranstaltung am Abend bei Buffet und Networking im Urania Café.

Weiterführende Informationen und photographische Impressionen finden Sie unter: www.event.creativwirtschaft.at

Ihr Konktakt in der Geschäftsstelle Constanze Stockhammer.

Zurück

© Copyright 2018 - Rat für Forschung und Technologieentwicklung