Neue Empfehlung online
2021-10-20 06:31

Ratsempfehlung für eine Neuausrichtung der österreichischen Industriepolitik

Europas – und damit auch Österreichs – industrielle Wettbewerbsposition ist im Vergleich vor allem zu den USA und China zunehmend bedroht. Es ist davon auszugehen, dass sich dieser Trend  ohne entsprechende Antworten fortsetzen und intensivieren wird. Der Schlüssel für die Teilhabe an den künftigen technologischen und sozioökonomischen Möglichkeiten liegt in der Stärkung der eigenen Position in Kombination mit einer strategischen Offenheit für die internationale Kooperation. Für entsprechende nachhaltige Wachstumsstrategien ist die enge Verzahnung der Industriepolitik mit den ehrgeizigen Zielen des Green New Deal der Europäischen Kommission und der twin transition in Richtung Nachhaltigkeit und Digitalisierung zentral.

Die vollständige Empfehlung kann hier oder unter dem Punkt Empfehlungen herunter geladen werden.

Die Empfehlung basiert teilweise auf der vom Rat beauftragten Studie zur neuen europäischen Industrie-, Innovations- und Technologiepolitik.

Die Pressemitteilung zur Empfehlung können Sie hier herunterladen.

Zurück

Weitere News

16 Nov
Univ.-Prof. Alexandra Mazak-Huemer wird neue stellvertretende Geschäftsführerin

Die ausgewiesene FTI-Expertin und erfahrene Entrepreneurin folgt Dr. Johannes Gadner und stärkt ab Jänner 2022 den RFTE thematisch und zukunftsorientiert.

10 Nov
Empfehlung für einen Sense of Urgency in Österreichs FTI-Politik

Der RFTE ruft zu mehr Dringlichkeit auf, um Österreichs FTI-System leistungsfähiger und effizienter zu machen – sonst droht die Gefahr, dass der zunehmende Rückstand uneinholbar wird und neue Chancen nicht bestmöglich genutzt werden können.

20 Okt
Neue Empfehlung online

Die Ratsempfehlung für eine Neuausrichtung der österreichischen Industriepolitik ist online

03 Aug
Neue Studie online

Die Studie "Neue europäische Industrie-, Innovations- und Technologiepolitik (NIIT). Eine Diskussion zentraler Aspekte mit Blick auf Österreich" ist online

30 Jul
Stellungnahme des Rates online

Der Rat für Forschung und Technologieentwicklung begrüßt die Änderungen zum Bundesstatistikgesetz 2000 sowie dem Forschungsorganisationsgesetz. Der Aufbau des Austrian Micro Data Centers ermöglicht datengetriebene Forschung auf internationalem Niveau.

© Copyright 2018 - Rat für Forschung und Technologieentwicklung