Neue Studie online
2018-11-06 14:10

Der gesellschaftliche Impact sozialwissenschaftlichen Wissens

In den letzten beiden Jahrzehnten wird die Frage nach der Wirkung von wissenschaftlichem Wissen in
verschiedensten gesellschaftlichen Zusammenhängen mit immer größerem Nachdruck gestellt. Von
dieser Entwicklung sind nun, nachdem dies für naturwissenschaftlich-technische Felder schon länger
der Fall war, auch die Sozialwissenschaften erfasst worden. Entsprechend gibt es eine Vielzahl von Versuchen, Indikatoren und Repräsentationsformen zu entwickeln, die den gesellschaftlichen Impact der Sozialwissenschaften darstellbar/messbar und, möglicherweise, auch vergleichbar machen sollen.

Der hier vorliegende Bericht basiert auf einer explorativen Studie zum gesellschaftlichen Impact der
universitär verankerten Sozialwissenschaften in Österreich und zu den Möglichkeiten diesen zu erfassen/
zu messen. Sein Ziel ist es einen differenzierten Input zu der Diskussion zur gesellschaftlichen
Bedeutung der sozialwissenschaftlichen Forschung in Österreich zu leisten. Unsere Ausführungen
basieren auf einer breiten Analyse der relevanten Fachliteratur, auf einer Reihe von Experteninterviews
mit Personen, die sich in verschiedenen nationalen Kontexten mit der Frage des „Societal Impact“1
auseinandersetzen, sowie auf einem explorativen qualitativen Sample von Interviews mit erfahrenen in
Universitäten verankerten SozialwissenschaftlerInnen in Österreich. Die in den Interviews abgedeckten
Disziplinen sind Soziologie, Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft.

Die Studie können Sie unter dem Punkt Publikationen herunterladen.

Zurück

Weitere News

24 Jan
Societal Impact of Social Science

Die englische Version der Studie "Der gesellschaftliche Impact sozialwissenschaftlichen Wissens in Österreich: Wirkungswege, Messung, Potentiale" ist online.

15 Jan
50 Fragen für den Weg zur Innovationsspitze

Der Forschungsrat übergab beim Neujahrsempfang das Inputpapier für die künftige FTI-Strategie an die Bundesregierung.

11 Dez
Vielfältige Exzellenz

Der Projektbericht zur Studie Vielfältiger Exzellenz - Fallstudien exzellenter Universitäten ist online.

27 Nov
Pressekonferenz zu Social Entrepreneurship

Am 27. November 2018 präsentierte die Stakeholder-Gruppe für Social Entrepreneurship in Österreich (GEMSE) ihre Kernpositionen und stellte die Interessensvertretung SENA vor.

15 Nov
Neue Empfehlung online

Die Empfehlung zur Förderung von Forschungsinfrastruktur und Gestaltung einer nachhaltigen Finanzierungssicherheit liegt vor.

© Copyright 2018 - Rat für Forschung und Technologieentwicklung