Thesenpapier Technologiesouveränität
2021-01-21 12:28

Thesenpapier Technologiesouveränität

Anlässlich des jährlich stattfindenden Neujahrsempfangs des Rates für Forschung und Technologieentwicklung präsentierte der Rat für Forschung und Technologieentwicklung am Montag, den 19. Jänner 2021, 10 Thesen zur Technologiesouveränität.

Mit dem vorliegenden Thesenpapier will der Rat für Forschung und Technologieentwicklung einen Dialog über notwendige und sinnvolle Prozesse, Kriterien und Prioritäten für die Entwicklung einer österreichischen Position zur Technologiesouveränität auslösen. Damit leistet der Rat auch einen Beitrag zur europäischen Debatte zu diesem Thema. Ziel ist es, konkrete Handlungsoptionen zu entwickeln, die es Österreich und Europa ermöglichen, kritische Technologien selbst zu entwickeln und dabei in einigen von ihnen führend oder zumindest gleichberechtigter Partner in einer neuen internationalen Arbeitsteilung zu sein. Wo dies nicht gelingt, muss zumindest ein verlässlicher Zugang zu ihnen sichergestellt sein. Damit einher geht auch das Ziel, ein gemeinsames Verständnis dafür zu entwickeln, welche kritischen Technologien relevant sind, welche mittel- bis langfristigen Veränderungen in der jeweiligen technologischen Entwicklung erwartet werden und wie die heute möglichen Bewertungen entsprechender Potentiale in der Zukunft aussehen könnten.

Das Thesenpapier kann hier heruntergeladen werden.

Die Pressemitteilung zum Thesenpapier können Sie hier herunterladen.

Zurück

Weitere News

19 Apr
Neue Empfehlung online

Die Empfehlung zur Implementierung des Austrian Micro-Data Centers sowie zur Weiterentwicklung einer nationalen Forschungsdatenstrategie ist online

27 Jan
Arbeitsschwerpunkte des RFTE beschlossen

Rat für Forschung und Technologieentwicklung hat seine Arbeitsschwerpunkte für die kommenden
Jahre beschlossen

21 Jan
Thesenpapier Technologiesouveränität

Rat für Forschung und Technologieentwicklung präsentiert Thesenpapier zu Technologiesouveränität

18 Jan
Neue Stellungnahme zur UG-Novelle online

UG-Novelle – Rat für Forschung und Technologieentwicklung sieht Universitäten gefordert

05 Nov
Neue Studie online

Neue Studie des WIFO zur Analyse der Leistungsfähigkeit des österreichischen Innovationssystems ist online

© Copyright 2018 - Rat für Forschung und Technologieentwicklung